Baubetreuung

Was bietet unsere Baubetreuung?

Als unabdingbare Voraussetzung für den sicheren Betrieb von Feuerstätten sind die baulichen Gegebenheiten anzusehen.

Die Abgasanlagen stellen die Grundlagen für die sichere Benutzbarkeit von Heizungs- bzw. Feuerungsanlagen dar. Falsche oder mangelhafte Bauausführungen der Abgasanlagen erhöhen unweigerlich die Risiken von Brandausbrüchen oder Fehlfunktionen an den dort anzuschliessenden Feuerstätten und stellen somit ein erhebliches Gefährdungspotential für die Betreiber dieser Anlagen dar.

Die Tatsache, dass Deutschland die sichersten Feuerungsanlagen in Europa und wahrscheinlich auch weltweit besitzt, ist nicht zuletzt dadurch begründet, dass in unserem Land der Gesetzgeber die flächendeckende Überprüfung von allen errichteten Abgas- und Kaminanlagen vor Inbetriebnahme durch das Schornsteinfegerhandwerk vorschreibt.


In der Planungsphase sollten bereits die Möglichkeiten einer Bauausführung der Abgasanlagen und der zugehörigen Feuerstätten bedacht werden.

Um einen reibungslosen Baufortschritt zu realisieren sind planungstechnische Details, hinsichtlich Aufstellmöglichkeiten, Brandschutz und Verbrennungsluftversorgung im Vorfeld abzuklären.


Worin besteht Ihr Vorteil bei einer frühzeitigen Einbindung in der Planungsphase?

  • Baustellenbesuche nach Bedarf
  • frühzeitige Bekanntgabe von erkannten Mängeln
  • Abhilfevorschläge zur Beseitigung der Mängel
  • Informationen zur geplanten Beheizungsart, Feuerstättenwahl, Brennstoffwahl, zusätzliche regenerative Wärmeerzeugung, raumlufttechnische Anlagen, Alternativvorschläge
  • Planung der Art und Anzahl der Abgasanlagen
  • Bestimmung der Querschnitte der Abgasanlagen (soweit schon möglich)
  • Hinweise zur Betriebs- und Brandsicherheit von Feuerungsanlagen
  • Hinweise auf einschlägige baurechtliche und technische Regeln und Vorschriften
  • Absprachen über ggf. erforderliche Arbeitseinrichtungen: Ausstiegsfenster (Anordnung), Standflächen, Lichtraumprofile, Leitern, Tritte, Laufstege